Weitere Forderungen:
Truppenstationierungsvertrag kündigen – Stopp DEFENDER 2020
NATO raus aus Deutschland – Deutschland raus aus der NATO
UND SCHÜTZT UNSER GRUNDGESETZ!
Termin: 22. Mai 2021 BERLIN 11:59 Uhr
   
Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz
       

Wilhelm Dohmke-Schulz

Aufstehen Leipzig


Eine Vision für ein neutrales Deutschland

Der Ex RBB 3sat MDR Medienwissenschaftler hat 20 Jahre GEZ TV gemacht, dann hat er den Job an den Nagel gehängt, es war ihm zu russenphob geworden.

Geboren 1956, studierte er Filmdramaturgie sowie Fernsehen an der Film Universität “Konrad Wolf” in Potsdam-Babelsberg. Zuerst arbeitete er als Freelancer an Spielfilmen und Dokumentationen in Berlin, Potsdam and Leipzig. 1991 machte er sich als Produzent mit Domke-Schulz-Film in der Nähe von Leipzig selbstständig und hält Vorlesungen an der Universität zu Medienthemen.  

Domke-Schulz hat bis jetzt in über siebzig Filmen Regie geführt, mehrheitlich Berichte und historische Dokumentationen für das öffentliche Fernsehen aber auch künstlerische Arbeiten wie die preisgekrönten Filme “Life at a Standstill: A Middle East Diary” und “Krimreise”. 2019 feierte er mit dem Buch „Werners wundersame Reise durch die DDR sein Debut als Autor. Mit der heutigen Friedensbewegung verbindet ihn nicht nur aber auch der Film „Remember Odessa“.

 

Zur Überblickseite

 

 

 

Sitemap