Weitere Forderungen:
Truppenstationierungsvertrag kündigen
NATO raus aus Deutschland – Deutschland raus aus der NATO
Stopp DEFENDER 2020
   
Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz
<    Überblick    >

Gezielte Tötungen - Lizenz zum Mord?

 

Die Air Base in Ramstein ist das Drehkreuz von über 90% der Waffen-, Munitions- und Truppenlogistik des US-Militärs und weltweit die größte US- Basis außerhalb der USA!

Für Deutschland ist sie, neben dem Atomwaffenlager in Büchel, das gefährlichste Ziel auf eigenem Boden, sollte es zu Auseinandersetzungen mit „Nicht-Nato-Staaten“ kommen. Obwohl es als US- Basis nicht einmal deutscher Hoheit unterliegt!
Die Frage, die sich jeder Mensch stellen muss: „sind wirb ereit, uns für die Vormacht-Bestrebungen der USA in Kriege ziehen zu lassen?“ Und: „können und wollen wir weiterhin für die extra-legalen Hinrichtungen eines US-Präsidenten den Steigbügelhalter spielen?“

Näheres zu den extra-legalen Tötungen findet ihr in einer Ausarbeitung der Partei „Die Linken“ - gezielte Tötungen <<Lizenz zum Mord>>.

Wir sind der Meinung, dass es Zeit wird „NEIN“ zu sagen! „NEIN“ zu Kriegen überall auf der Welt, „NEIN“ zu feigen Tötungen ohne Anklage und rechtsstaatliche Verfahren.

Kann Geld ein Mittel sein die Ungerechtigkeiten zu übersehen, die von dieser Basis ausgehen? Zumindest für den rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz scheint das so zu sein. Dazu ein Bericht im Deutschlandfunk.

Geld entscheidet darüber, ob es gute oder schlechte Morde sind?

<    Überblick    >

 

 

 

Sitemap